Nach zwei heiß-trockenen Sommern scheint eines zumindest in diesem Jahr noch unwahrscheinlich: Dass Elbe-Elster ein Storchendorf bekommt. Aber allein Großthiemig mit seinen nahrungsreichen Pulsnitz- und Elsterwiesen könnte es schaffen, wieder fünf brütende Storchenpaare zu beheimaten. Dann dür...