Am Samstagvormittag, 11. Juli, ereignete sich ein Verkehrsunfalls im Bereich der Sandower Brücke in Cottbus. Wie Cottbusverkehr mitteilt, kommt es deshalb zu Veränderungen im Betrieb der Linie 2 zwischen Jessener Straße und Sandow. „Jede zweite Fahrt der Linie 2 wird noch bis 13.15 Uhr als Schienenersatzverkehr mit Bussen bedient“, so Robert Fischer, Pressesprecher von Cottbusverkehr. Der vollständige Straßenbahnbetrieb der Linie 2 wird danach wieder aufgenommen. Zum Unfallgeschehen kann die Polizei auf Rundschau-Nachfrage noch nicht viel mitteilen. Die Unfallaufnahme ist derzeit noch nicht abgeschlossen. In den Unfall waren jedoch eine Straßenbahn und ein Pkw verwickelt. Es gab keine verletzten Personen.
Weitere Artikel aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier.