Das Dorf Gallinchen gibt es noch. Dafür muss der geneigte Autofahrer nur von der Hauptstraße auf den Friedensplatz abbiegen. Dort steht ein altes Gutshaus mitten im Grün der Spreeaue. In dem Bau hat Ortsvorsteher Dietmar Schulz sein Büro. Er steht auf dem Balkon und telefoniert. Die Sonne blitzt...