Der Richter wertete in seinem Urteil den Tathergang als versuchten Mord und schwere Körperverletzung und folgt damit der Einschätzung der Staatsanwaltschaft. Diese hatte neun Jahre Haftstrafe gefordert. Der Richter schickt den Cottbuser für acht Jahre ins Gefängnis. In der mehr als halbstündige...