Brandenburg ist das Bundesland mit der geringsten Ärztedichte deutschlandweit. Rein rechnerisch kommt auf 248 Bürger ein Arzt. Das sorgt für Frust bei Patienten, die immer länger auf Facharzttermine warten müssen.
Große Hoffnung ruht deshalb auf dem geplanten staatlichen Medizin-Studiengang in