Am Sonntagnachmittag, 2. Oktober, hat sich auf der Ringchaussee in Burg (Spreewald) in der Nähe der Spreewald Therme ein Verkehrsunfall ereignet. Gegen 15.20 Uhr sind ein Citroën und eine Simson miteinander zusammengestoßen. Wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage von LR.de mitteilt, wurde hat sich der Simson-Fahrer bei dem Unfall Verletzungen zugezogen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Nach Angaben der Polizeidirektion Südbrandenburg musste der 16-jährige Simson-Fahrer aufgrund vor ihm bremsender Fahrzeuge ausweichen und geriet hierbei in den Gegenverkehr. So kam es zur Kollison mit dem Citroën. Am Pkw und der Simson entstand ein Schaden in Höhe von circa 4000 Euro.
Mehr Blaulicht-Nachrichten zu Polizeieinsätzen, Feuerwehreinsätzen, Unfällen und Bränden in der Lausitz finden Sie auf der Themenseite Blaulicht auf LR.de.