Harald Wilken wird ganz fuchtig, wenn er über den Hof seines neuen Zuhauses in Schmellwitz geht. Gleich hinter den Hecken seines Vorgartens blickt er auf zurechtgestutzte Büsche. Eine Kante oben und kaum ein Ästlein, dass sich aus dem dichten Stammgerüst herausreckt.
„Was soll das?“, fragt e...