(red/noh) Das Staatstheater Cottbus teilt mit, dass die für Pfingstsonntag, 9. Juni, um 19 Uhr  angekündigte Tanzimprovisation „Restrisiko II“ wegen Erkrankung eines Gastes ersatzlos entfällt. Bereits gekaufte Karten können im Besucherservice bzw. zehn Tage nach der Vorstellung an den jeweiligen Vorverkaufsstellen gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgegeben werden.