Der Schock saß bei den Anwohnern tief: Unbekannte hatten am späten Abend des Gründonnerstags, 14. April), auf sieben Wohnhäuser in Preilack und Drachhausen geschossen. Sie durchlöcherten in den zwei Spree-Neiße-Orten Fensterscheiben, Rollläden und Fensterrahmen.
Nach den Veröffentlichungen, a...