Nur wenige Stunden nach dem Landespokal-Finale zwischen VfB 1921 Krieschow und Energie Cottbus (0:2) in Luckenwalde, haben Unbekannte den Rasen des Oberligisten verwüstet. Nach Angaben der Polizei sind in der Nacht zum Sonntag (22. Mai 2022) mehrere Löcher an einem Tor und an der Mittellinie gegraben und Rasen im Sportpark Krieschow herausgerissen worden.
Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen.