Drei Personen sind bei Verkehrsunfall am Sonntagmorgen, 13. September, auf der B 168 zwischen Turnow und Lieberose verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein Abbiegefehler die Unfallursache. Demnach wollte ein Pkw die B 168 in Richtung Drachhausen verlassen und übersah dabei das entgegenkommende Fahrzeug. Der Unfallverursacher (53) wurde bei dem Unfall am schwersten verletzt. Er musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Insassen (43 und 47) des anderen Pkw mussten ebenfalls medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden, teilt die Polizei mit.
An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 14 000 Euro. Die Straße ist wegen Bergungsarbeiten noch gesperrt.