(red/noh) Ein schweres gesundheitliches Problem war die Ursache eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 9.15 Uhr auf dem Stadtring. Ein 81 Jahre alter Pkw-Fahrer fuhr frontal gegen einen Baum. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Auch die 81-jährige Beifahrerin musste zur Behandlung ins CTK gebracht werden. Der Schaden am nicht mehr fahrtüchtigen Auto beträgt mehrere tausend Euro.