Plötzlich tauchen die Schilder auf. Dezent weisen sie darauf hin, dass auf dem Parkplatz am Nordausgang des Cottbuser Bahnhofes zunächst nur im hinteren Bereich des Areals geparkt werden darf. Später gilt ein völliges Parkverbot auf der Fläche. Der Grund sind Vermessungsarbeiten. Sie sind Vorboten für große Veränderungen. Mit dem Parken wird es in Zukunft an dieser Stelle nichts mehr.
Die Deutsche Bahn baut in den nächsten Jahren das Bahn...