Der Goethe-Saal in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus war fast voll besetzt. Mehr als 50 Vertreter von Lausitzer Firmen aus Industrie und Handwerk wollten sich schon die erste große Gelegenheit nicht entgehen lassen, um mit den Erbauern des neuen Cottbuser Bahnwerks direkt ins Gespräch...