Die Bewohner des Achtgeschossers an der Cottbuser Försterstraße, in dem am zweiten Advent ein Feuer ausgebrochen war, können Weihnachten und den Jahreswechsel wieder in den eigenen Wohnungen verbringen. Das bestätigt Tina Berger, Teamleiterin für Marketing bei der kommunalen Gebäudewirtschaft ...