Ihr Name war Nahid. 28 Jahre ist sie alt geworden, hat drei Kinder auf die Welt gebracht, den Sprung aus dem Iran in eine ihr fremde Kultur – nach Deutschland – gewagt und begonnen, sich in Cottbus zu integrieren. Eine starke Frau sei sie gewesen, sagen Zeugen im Prozess aus, ein „Vorbild“ f...