„Kein Kriegsmanöver in Europa“ ist auf dem Plakat zu lesen, das am Donnerstagnachmittag vor dem Cottbuser Bahnhof entrollt wird. Rund 100 Teilnehmer versammeln sich dahinter zum Protest gegen das Manöver „Defender 2020“ der US-Armee. „Es darf uns nicht kaltlassen, was im Moment hier abge...