Bei Annalena Baerbock hat die Lausitz einen starken Eindruck hinterlassen. Hier reißen die Braunkohle-Tagebaue „seit Jahrzehnten riesengroße Wunden ins Land und geben zugleich Tausenden Menschen Arbeit“, schreibt die Spitzenkandidatin der Grünen in ihrem neuen Buch. Was der Kohleausstieg für die Menschen bedeutet, das habe sie in der Lausitz bedeutet, wo Klimapolitik mit Identität und Wohlstand in einer strukturschwachen Region, die beid...