In Kolkwitz krachte es am Montagnachmittag kurz nach 16 Uhr am Abzweig Richtung Zahsow. Die Fahrerin eines Mercedes hat nach Auskunft der Polizeidirektion Süd die Vorfahrt eines anderen Pkw genommen und stieß mit diesem zusammen. Die Unfallverursacherin (63) und ihr Beifahrer (65) sind leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Fahrer oder die Fahrerin (48) des anderen Fahrzeugs kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr hat auslaufende Betriebsflüssigkeiten beseitigt. Der Schaden wird auf 80 000 Euro geschätzt.

Der Verkehr in der Lausitz

Die Odeg meldet auf ihrer Webseite den kurzfristigen Ausfall des RE 2 am 5. Mai 2020 zwischen Berlin und Nauen. Auf der Strecke der RB65 werden die Bauarbeiten zwischen Hagenwerder und Zittau bis voraussichtlich 8. Mai 2020 verlängert.

Auf der L57 zwischen Ruhland und Guteborn warnt der ADAC vor einem Hund auf der Fahrbahn. Fahren Sie hier bitte besonders vorsichtig.

Das Wetter in der Lausitz

Aprilwetter im Mai. Wie auch schon am Montag soll es am Dienstag einen Mix aus Sonne, Wolken und Regen geben. Am Vormittag ist nur vereinzelt mit Schauern zu rechnen, diese sollen im Laufe des Tages dann zunehmen. Gewitter sind auch gebietsweise möglich, teilt der Deutsche Wetterdienst mit. In Gewitternähe kann es auch zu heftigeren Böen kommen, bei Höchsttemperaturen um 14 Grad. In der Nacht zum Mittwoch kann es gebietsweise Frost geben.