Schon der Auftakt des Drogenprozesses gegen den ehemaligen Profiboxer Ralf T. (39, Name von der Redaktion geändert) hat es in sich. Der Mann, der früher unter dem Spitznamen Keule in den Ring stieg, versteckt sich, als er den Gerichtsaal des Cottbuser Landgerichts betritt, hinter einem Aktenordner...