Ralf T.* wird vorgeworfen, mit Kokain, Marihuana und Crystal Meth im Wert von 660.000 Euro gedealt zu haben. Die Geschäfte sollen über den Messenger-Dienst Encrochat gelaufen sein. Die Identifizierungsmerkmale der Polizei deuten auf ihn. Spricht die Verteidigung deshalb das Thema Schuldunfähigkei...