Die Welle der öffentlichen Empörung ist abgeebbt. Doch so ganz auserzählt ist die Geschichte damit noch nicht. Zumindest nicht aus Sicht des vor einigen Monaten mit schweren Rassismus-Vorwürfen konfrontierten Kolkwitzer Bauunternehmers Frank Pilzecker.
Zuletzt hatte der 53-Jährige das Gespräch...