Ein langer Tisch steht mitten im Verhandlungssaal im ersten Stock des Cottbuser Landgerichts. Rundherum weiße Styropor-Kisten. Praktisch die Hälfte des Saals ist voll – mit Elfenbein. Insgesamt rund 1,2 Tonnen sind es. Stoßzähne, Schnitzkunst, Arbeitsreste, kleine und große Stücke.
Es ist der...