Um Kosten zu sparen, will das Amt Peitz seinen eigenen Verwaltungsapparat auf den Prüfstand stellen. Denn Fakt ist: Können keine Einsparungen vorgenommen werden, sind die Rücklagen des Amtes bereits 2022 aufgebraucht. Ein Minus von etwa 874 000 Euro droht gar in 2023....