Die Polizeibeamten ordnen den antisemitischen Schriftzug in der Cottbuser Blechenstraße nicht nur als Sachbeschädigung ein. Sie ermitteln auch wegen des volksverhetzenden Inhalts, sagt Polizeisprecher Torsten Wendt. „Unsere Kriminaltechniker waren vor Ort, um Spuren zu sichern“, erklärt er. ...