Regelmäßig geht der 83-jährige Horst Müller aus Cottbus am Kunstwerk vorbei, das vor dem Bahnhofsgebäude steht. „Ich habe früher im Kraftwerk Jänschwalde gearbeitet“, sagt er. „Der Edelstahl dieser Installation stammt von dort, soweit ich weiß.“
Er erinnert sich daran, dass die „En...