Seit klar ist, dass der beliebte Edeka-Markt in der Cottbuser Innenstadt ohne Ausweich-Alternative schließen muss, weil Wasser durch die Bodenplatte der Spreegalerie dringt, herrscht dort Wehmut: bei den Mitarbeitern, der Marktleiterin – und den Kunden. „Wir haben viele liebe und dankbare Worte...