Seit 1974 inzwischen wird im Tagebau Jänschwalde (Spree-Neiße) gebaggert. Im Jahr 1976 kam die erste Rohbraunkohle von dort für das damals nagelneue Großkraftwerk gleichen Namens. Nach mehreren Planänderungen in den zurückliegenden Jahrzehnten sollen im Jahr 2023 dann die endgültig letzten Ko...