Es war ein beeindruckendes Schauspiel auf dem Gelände des Cottbuser Heizkraftwerkes. Als einer der großen Druckwärmespeicher am 12. Mai mit einem Kran durch die Luft gehoben, aufgerichtet und an seinen Platz montiert wurde, waren alle Augen für mehrere Minuten auf den 80 Tonnen schweren Koloss g...