Als in den Jahren 1865 bis 1867 an der Promenade (heute Puschkinpromenade) das damalige städtische Friedrich-Wilhelm-Gymnasium (heute Erich-Kästner-Grundschule) erbaut wurde, bestand die Möglichkeit, größere Flächen im Umfeld als Bauland aufzuwerten und vor allem auch schlichte Wegeverbindunge...