Das Gotteshaus in der Spremberger Straße ist eng verbunden mit der Geschichte der französischen Glaubensflüchtlinge, der Hugenotten, von denen einige Familien zwischen 1698 und 1701 in Cottbus eine neue Heimat fanden. Der Prediger Isaac Théodore Cabrit gründete 1701 die französische Kolonie in...