(red/slu) Am 15. November startet um 16 Uhr das 24-Stunden-Schwimmen der DLRG Cottbus in der Lagune. Es ist inzwischen die 21. Veranstaltung, wie der Stadtverband der DLRG mitteilt. Im vergangenen Jahr waren fast 2000 Teilnehmer von den weit über 100 ehrenamtlichen Helfern begrüßt worden. Auch in diesem Jahr werden wieder über 1500 Starter aus Cottbus, der Region und aus der Ferne erwartet. Die Rettungsschwimmer wollen mit der Veranstaltung auf die Wichtigkeit des Schwimmen-Könnens und Schwimmen-Lernens hinweisen, heißt es in der Ankündigung. der Eintritt kostet 4, ermäßigt 3 oder 2 Euro.