Das Impfzentrum in den Cottbuser Messehallen sollte dieser Tage bei vollem Betrieb laufen. Eigentlich. Denn statt der sechs Impfteams arbeiten dort derzeit maximal zwei. Es fehlt schlicht am Corona-Impfstoff. Deshalb sind in Cottbus bis auf Weiteres alle Erst-Impftermine abgesagt worden.