Seit November ist die Cottbuser Lagune wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Das bedeutet für das Sport- und Freizeitbad nicht nur finanzielle Verluste – es ist vor allen Dingen dramatisch für Hunderte Kinder, die hier normalerweise ihren Schwimmunterricht oder Schwimmkurse hätten. Droht auch in Cottbus eine Generation Nichtschwimmer?
„Ganz klar: Ja“, sagt Dario Lembcke. Der 24-Jährige ist Ausbildungsleiter bei der Deutschen Lebens-Re...