Violette und gelbe Farbtupfer haben sich unter das Rasengrün am Altschmellwitzer Anger gemischt. Sie stammen von unzähligen Krokusblüten, die in kleinen Nestern den Platz bevölkern. An verschiedenen Orten über Schmellwitz verteilt, harren die Frühlingsboten in der fast noch winterlichen Kälte der letzten Tage aus: Sie blühen auf der Wiese des Dorfangers und säumen den Weg zur Feldstraße, der das alte und das neue Schmellwitz verbindet. ...