Zu einem Gebäudebrand sind Cottbuser Feuerwehren am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ausgerückt. In der Harnischdorfer Straße in Gallinchen stand ein Einfamilienhaus in Flammen, wie die Leitstelle Lausitz auf Nachfrage bestätigt.

Auf Bildern vom Brandort ist zu sehen, dass das Feuer Teile des Dachstuhls zerstört hat. Feuerwehren aus Cottbus, Madlow, Gallinchen, Branitz, Kahren und Sachsendorf waren mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Löscharbeiten dauern zur Stunde noch an. Der Einsatzort ist weiträumig abgesperrt. Schaulustige werden abgewiesen.

Eine Person schwer verletzt

Nach ersten Informationen wurde eine Person bei dem schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Details zur Brandursache oder zu den Schäden liegen noch nicht vor.

Wir informieren sobald weitere Informationen vorliegen.

Zu einem Gebäudebrand sind Cottbuser Feuerwehren am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ausgerückt. In der Harnischdorfer Straße in Gallinchen stand ein Einfamilienhaus in Flammen.
Zu einem Gebäudebrand sind Cottbuser Feuerwehren am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ausgerückt. In der Harnischdorfer Straße in Gallinchen stand ein Einfamilienhaus in Flammen.
© Foto: Frank Hilbert

Zu einem Gebäudebrand sind Cottbuser Feuerwehren am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ausgerückt. In der Harnischdorfer Straße in Gallinchen stand ein Einfamilienhaus in Flammen.
Zu einem Gebäudebrand sind Cottbuser Feuerwehren am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr ausgerückt. In der Harnischdorfer Straße in Gallinchen stand ein Einfamilienhaus in Flammen.
© Foto: Frank Hilbert