Am Sonnabend hatten das Aktionsbündnis „Ende Gelände“ und „Fridays for future“ gemeinsam nach eigenen Angaben an die 4000 Menschen zu einem Aktionstag gegen die Kohleverstromung in die Lausitz gebracht. Schätzungen der RUNDSCHAU-Reporter gehen davon aus, dass diese Zahlen einigermaßen r...