Nein, über eine zu hohe Schlagzahl in der Gerichtsverhandlung gegen Klaus-Peter T. kann sich wahrscheinlich kein Zuschauer beklagen. Auch die Prozessfortsetzung vor dem Landgericht Cottbus gegen den mutmaßlichen Gewalttäter von Maust, der im Sommer 2019 seine Ex-Partnerin auf einem Radweg zwische...