Das Spiel

Energie Cottbus empfängt am Samstag zum Saisonstart der Fußball-Regionalliga Nordost die VSG Altglienicke im Stadion der Freundschaft. Achtung! Anstoß ist entgegen der Drittliga-Gepflogenheiten aus der Vorsaison bereits um 13.30 Uhr. Die RUNDSCHAU berichtet wie immer im Liveticker.

Der Gegner

Die VSG Altglienicke bringt mit Co-Trainer Torsten Mattuschka und einigen weiteren Ex-Cottbusern einen durchaus namhaften Kader mit nach Cottbus. Altglienickes Chefcoach ist seit dieser Saison der einstige Hertha- und Union-Trainer Karsten Heine.

Zur Mannschaft gehören unter anderem die einstigen Cottbuser Benjamin Förster, Lukas Müller, Michal Czyborra und Rico Steinhauer. Nach dem Abgang von Ex-Herthaner Chinedu Ede hat Altglienicke nun Johan N’zi (24) verpflichtet. Der offensivstarke Mittelfeldmann spielte zuletzt in der zweiten französischen Liga.

Die Personalsituation

Energie startet mit einem Mini-Kader in die Saison. Nach dem Abschied von Daniel Stanese klafft im zentralen Mittelfeld nun eine Lücke. Aktuell umfasst der Cottbuser Kader nur 15 Feldspieler und zwei Torhüter. Abwehrchef Robert Müller fällt weiter aus. Seine Rückenverletzung sei zwar schon besser geworden, hieß es. Doch ohne Mannschaftstraining kommt für ihn das Spiel zu früh.

Mit Enes Küc (22), der zuletzt bei den Würzburger Kickers unter Vertrag stand und Orhan Yildirim (26/Berliner AK) sind aktuell zwei Probespieler im FCE-Training dabei. Trainer Claus-Dieter Wollitz schloss aber aus, dass sie am Samstag bereits zum Einsatz kommen.

Ebenfalls zurück in Cottbus ist Jonas Zickert (21), der zuletzt ein Probetraining und ein Testspiel bei Werder Bremen II absolviert hat. Wollitz betonte aber, dass auch Zickert bis Samstag keinen Vertrag beim FCE bekommen werde.

Die Trainer-Einschätzung

FCE-Coach Claus-Dieter Wollitz beschreibt Altglienicke als „erfahrene Mannschaft“, die natürlich wisse, dass es gegen den Cottbuser Mini-Kader eine größere Erfolgschance gebe. Dennoch versuchte der Coach am Donnerstag Selbstbewusstsein auszustrahlen. Er betonte: „Gerade unter diesen Voraussetzungen am Samstag das Spiel erfolgreich zu gestalten, ist eine Riesenherausforderung. Für jeden einzelnen Spieler ist es eine große Chance, sich mit Mut zu positionieren, zu präsentieren.“ Er verdeutlichte: „Wir wissen, dass es mit 15 Spielern nicht über 34 Spiele in der Saison reichen wird. Aber für dieses eine Spiel am Samstag haben wir die Chance, zu gewinnen.“

Zudem setzt der Coach auf eine besondere Motivation durch das bevorstehende Pokalspiel gegen den FC Bayern München am 12. August. Er sagt: „Wenn ein 19-Jähriger hier vor 6000 Zuschauern spielen darf mit dem Wissen, in drei Wochen spielt hier Bayern München. Wenn das nicht Motivation ist, sich für dieses einmalige Spiel zu präsentieren“, so Wollitz. Er erklärte kämpferisch: „Ich würde fragen: ,Wann geht es endlich los? Wann kann ich endlich zeigen, warum Energie Cottbus mich verpflichtet hat?‘“

Und sonst noch?

Der Termin für das Benefizspiel gegen Borussia Dortmund steht fest. Am Freitag, den 6. September um 17 Uhr empfängt der FCE den Champions-League-Teilnehmer. Der Verein hofft auf eine große Kulisse zu familienfreundlicher Anstoßzeit.

Und außerdem?

Am Donnerstagabend findet bei der Lausitzer Rundschau ein „LR vor Ort Spezial“ statt. „Energie Cottbus, die Fans und die Medien“, lautet das Thema der Diskussionsrunde, zu der sich RUNDSCHAU-Leser anmelden durften. Wir möchten unter anderem über diese Fragen diskutieren: Wie wird der wichtigste Fußballverein der Lausitz in den Medien dargestellt? Wie berichtet die LR über den FCE – und wo gibt es Reibungspunkte mit dem Verein und der Öffentlichkeit? Teilnehmer sind: Werner Fahle (Präsident des FC Energie Cottbus), Oliver Haustein-Teßmer (Chefredakteur Lausitzer Rundschau), Frank Noack (Sportreporter Lausitzer Rundschau), Jan Lehmann (Sportreporter Lausitzer Rundschau) und Dirk Walsdorff (Abteilungsleiter Sport beim RBB).

Zum Saisonstart am Samstag melden wir uns via Facebook und auf dem Instagram-Kanal der RUNDSCHAU-Sportredaktion.

Unmittelbar nach dem Abpfiff des Spiels gegen Altglienicke gibt es hier auf LR Online eine Zusammenfassung mit den Höhepunkten des Spiels.

Lesen Sie auch zum Thema Energie Cottbus:

Der Sommerfahrplan: Termine, Testspiele, Torschützen

Der Energie-Kader: Neuaufbau mit vielen Neuzugängen