Ein solches fiktives Heimspiel von Energie Cottbus wie an diesem Freitagabend im Stadion der Freundschaft gab es noch nie. Und einen solchen Ticker der Lausitzer Rundschau auch noch nicht! Denn die Rundschau tickert 90 Minuten lang quer durch die Geschichtsbücher des FCE und lässt die Helden von einst wieder auferstehen.

Unter dem Internet-Hashtag #Einmalvollmachenbitte hat der FCE die Tickets zum Preis von 19,66 Euro für diese fiktive Partie am 54. Vereinsgeburtstag an diesem Freitag verkauft. Anstoß ist um 19.66 Uhr ­ – angelehnt an das Gründungsjahr. Wird die 10000er-Marke geknackt?

Auch die Rundschau hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Fiktives Heimspiel, realer Ticker lautet unser Motto. Wir packen 54 Jahre Energie Cottbus hier in diesen Liveticker­ ­– inklusive Nachspielzeit.

Es darf noch einmal mitgejubelt und mitgezittert werden. „Fußballgott“ Detlef Irrgang ist natürlich ebenso für die Startelf nominiert wie auch Ralf Lempke und Tomislav Piplica. So viel können wir schon verraten: Trainer „Ede“ Geyer muss auch heute wieder auf die Tribüne.