Keine besonderen Vorkommnisse – das ist die erste Erkenntnis, wenn Fritz Bohla sein grünes „Arbeitsbuch für Fußballtrainer“ durchblättert und nach dem 10. November 1989 schaut. Der Tag nach dem Mauerfall war bei Energie Cottbus ein ganz normaler Trainingstag. Sagt jedenfalls Bohla. Der 71-...