Am Freitagvormittag stellte sich der mögliche neue Torhüter des FC Energie zum ersten Mal in Cottbus vor. Er könnte genau ins Anforderungsprofil passen: Viel Erfahrung, dem Vernehmen nach eine Teamplayer und womöglich auch bereit, die Rolle der Nummer zwei hinter Torhüter Toni Stahl einzunehme...