Etwas ratlos stand Toni Stahl am Mittwochabend im Flutlicht des Mommsenstadions, hinter dem Cottbuser Torwart ragte der Funkturm in den Berliner Nachthimmel: „Das Spiel war von der ersten Minute an total komisch.“ Nach dem 2:2 (1:2) von Energie Cottbus bei Tennis Borussia Berlin hätte Stahl eig...