Erik Engelhardt ist der einzige echte Stoßstürmer im Kader des FC Energie Cottbus – seine Kreuzbandverletzung bereitet dem Fußball-Regionalligisten große Sorgen. Schon beim 1:0-Heimsieg gegen den Berliner AK konnte der 23-Jährige nur von der Tribüne im Stadion der Freundschaft aus mitjubeln.