Der FC Energie Cottbus schickte seine Fans am Samstag durch ein Wechselbad der Gefühle. Mitten in den Jubel über den Einzug in das Endspiel des Brandenburger Landespokals durch den 2:0-Heimsieg gegen den SV Babelsberg platzte die Nachricht, dass der Sportliche Leiter Maximilian Zimmer den Verein n...