Er identifiziert sich schon sehr mit seiner geografischen Herkunft."

Frahn hatte von 2001 bis 2006 im Energie-Nachwuchs gespielt. Im Juni will er in seiner Heimatstadt Potsdam seine Lebensgefährtin Steffi heiraten. Im Winter hatte der 27-Jährige nach RUNDSCHAU-Informationen bei Austria Wien und dem FC Groningen trotz sehr lukrativer Angebote abgesagt. Seine grundsätzliche Haltung zu diesen beiden Optionen soll sich dem Vernehmen nach nicht geändert haben.