"Das zeigt schon, wie schwer es für uns wird. Doch wir haben in Magdeburg ein 0:2 aufgeholt, warum soll uns gegen Zwickau nicht auch ein Punktgewinn glücken. Die Moral meiner Mannschaft stimmt", sagt FCE-Trainer Vasile Miriuta. Außerdem will die FCE-Reserve bis zur Winterpause unbedingt weg von einem Abstiegplatz.

Verstärkt werden die Cottbuser wieder durch Alexander Ludwig aus dem Profiteam. Auch Stürmer Martin Fenin hat am Dienstag mit der U 23 des FCE trainiert und wird gegen Zwickau wahrscheinlich auch in der Reserve zum Einsatz kommen. vdb1