Eine wichtige Sache hatte Dimitar Rangelov schon vor fünf Monaten im Interview mit der Lausitzer Rundschau klar gemacht: Der FC Energie Cottbus soll der Verein sein, in dem der einstige bulgarische Nationalspieler seine lange Karriere beenden möchte. Der Angreifer, der auch bei Borussia Dortmund s...