Der FC Energie Cottbus hat am Mittwochabend mit dem 1:1 (1:0) beim FC Carl Zeiss Jena den ersten Auswärtssieg in dieser Regionalliga-Saison knapp verpasst. Nicolas Wähling (27.) hatte die Lausitzer in Führung geschossen, Vasilios Dedidis erzielte per Foulelfmeter (86.) den späten Ausgleich für ...