Beim FC Energie Cottbus mischte sich in den Jubel über den 3:1 (1:1)-Heimsieg gegen Lok Leipzig die Sorge um die erneute Knie-Verletzung von Tim Heike. Beim Stürmer war am Freitag im Abschlusstraining schon wieder das Wadenbeinköpfchen herausgesprungen. Der 22-jährige Angreifer wurde in die Nota...